Ihr Leitfaden für
die erfolgreiche Betriebsprüfung in der Arzt- & Zahnarztpraxis

Erfahren Sie in diesem kostenlosen 31-seitigen Leitfaden von einem von Deutschlands TOP-Steuerberatern*, wie Sie…

  • die Betriebsprüfung ohne hohe Nachzahlungen oder Strafen meistern
  • optimal auf unangenehme Fragen des Prüfers reagieren
  • zukünftig eine etwaige Betriebsprüfung vermeiden können

*laut FOCUS-MONEY TEST 2022

31 Seiten Expertenwissen für eine
reibungslose Betriebsprüfung

Deshalb sollten Sie als Inhaber einer Arzt- oder Zahnarztpraxis diesen Leitfaden lesen:

Eine Betriebsprüfung kann jederzeit und unerwartet in Ihrer Praxis angeordnet werden

Eine schlecht vorbereitete Betriebsprüfung kann Sie im schlimmsten Fall die Existenz kosten

Hohe Steuernachzahlungen können Ihre Liquidität massiv ins Ungleichgewicht bringen

Unerfahrene Steuerberater werden den immer schärferen Prüfungsrichtlinien nicht gerecht

Warum Sie diesen Leitfaden lesen sollten

Wir haben all unser Wissen und die Erfahrung aus über 33 Jahren in diesem Leitfaden zusammengefasst, damit Sie die Betriebsprüfung in Ihrer Arzt- oder Zahnarztpraxis erfolgreich meistern.

Über den Autor

Andreas Paschhoff

Andreas Paschhoff ist auf die Beratung von Ärzten, Zahnärzten und anderen Heilberuflern spezialisiert und verfügt über umfassendes Know-how in diesem Bereich. Insbesondere der Berufsstand der Ärzte und Zahnärzte unterliegt einem enormen Strukturwandel und erfordert auch bei der Betriebsprüfung ein hohes Maß an steuerlichen & betriebswirtschaftlichen Fachkenntnissen.

Andreas Paschhoff

Rechtsanwalt, Fachanwalt für Steuerrecht, Steuerberater, Diplom-Finanzwirt (FH), Fachberater im Gesundheitswesen (H:G/METAX) & Systemischer Coach

Lesen Sie in diesem Leitfaden unter anderem über folgende Themen:

Ablauf einer Betriebsprüfung

- Wie reagiere ich richtig auf Fragen des Prüfers?
- Was darf der Prüfer mich überhaupt Fragen?
- Was wird sich der Betriebsprüfer besonders intensiv ansehen?

BP steht an - so verhalten Sie sich richtig

- Die richtige Terminplanung
- Der erste Tag der Prüfung
- Kleine Hürden sicher meistern

Gründe für eine Betriebsprüfung

- Betriebsgrößenklasse
- Reine Zufallsauswahl
- Betriebsprüfung aufgrund gegebenen Anlasses

Prüfungsschwerpunkte

- Prüfung der Praxissoftware
- Welche Leistungen sind umsatzsteuerpflichtig?
- Welche Verprobungsmethoden wenden die Betriebsprüfer an?

Jetzt kostenlosen Leitfaden anfordern

Fordern Sie jetzt mit nur einem Klick Ihren kostenlosen 31-seitigen Leitfaden zur erfolgreichen Betriebsprüfung in Ihrer Praxis an. Dieser enthält Tipps zur optimalen Vorbereitung, den Ablauf, die Prüfungsschwerpunkte in Arzt-/Zahnarztpraxen, sowie Ratschläge, was Sie heute schon tun können, um für die Betriebsprüfung bestmöglich vorbereitet zu sein.

Kennen Sie jemanden, der sich auch für das Thema Betriebsprüfung in der Arztpraxis oder Zahnarztpraxis interessieren könnte? Jetzt mit nur einem Klick teilen.

Share on whatsapp
WhatsApp
Share on facebook
Facebook
Share on linkedin
LinkedIn
Share on xing
XING

Ihr kostenloser Leitfaden für eine reibungslose Betriebsprüfung

Erhalten Sie in nur wenigen Schritten Ihren kostenlosen Leitfaden für eine erfolgreiche Betriebsprüfung in Ihrer Arzt- / Zahnarztpraxis

In welchem Gebiet suchen Sie Beratung?

Für die Gebiete Steuerrecht, Steuerstrafrecht, Arbeitsrecht, oder Handels- & Unternehmensrecht buchen Sie bitte hier:

Für die Gebiete Erbrecht, Gesellschaftsrecht oder Medizinrecht buchen Sie bitte hier: